Stoffbeutel

Jetzt halt doch einen Stoffbeutel als minimalistische Handtasche

Jutebeutel statt Handtasche? Vor dieser Frage stand ich in der Vergangenheit ja bereits einmal. Damals undenkbar, dabei ist das doch eigentlich die minimalistischste Handtasche, die es gibt. Jetzt habe ich einen Stoffbeutel ausprobiert – und nehme alles zurück.

Die Stoffbeutel, die man als Werbegeschenk oder im Supermarkt bekommt, sind ja meistens mehr als hässlich. Die Stoffbeutel, die von typischen Berliner Hipstern getragen werden, zieren meistens blöde Sprüche, in denen es um Joghurts und Gucci geht. Nee, beides nicht so mein Ding. Außerdem lassen sich einfache Stofftaschen nicht verschließen. Deshalb habe ich auch einen Stoffbeutel als Handtaschenersatz lange nicht in Betracht gezogen.

Doch dann habe ich diesen Post gelesen und mir gedacht: Ach, versuch es doch mal! Vielleicht ist es ja doch was für dich.

Ein Stoffbeutel, der nicht nach Wochenmarkt, Hipster oder Öko aussieht

Gesagt, getan. Ich habe mich auf die Suche nach einem Exemplar gemacht, dass weder nach Hipster noch nach Supermarkt oder Öko-Mutti aussieht. Gefunden habe ich dieses hübsche Teil von Kuko Dandy. Der Beutel ist total hübsch anzusehen, weich und die Henkel haben die perfekte Länge: Wenn ich sie mir über die Schulter werfe, bleibe ich nicht mit dem Ellenbogen hängen (macht als Rechnung: Henkellänge > Unterarmlänge).

 

Was ich an meiner neuen Handtasche so toll finde:

 

  • Sie sieht ziemlich cool aus.
  • Sie ist niemals zu groß oder zu klein.
  • Ich kann sie ganz klein zusammenfalten, wenn ich sie nicht brauche.
  • Sie ist waschbar.
  • Zwei Stoffquadrate und zwei Henkel – einfacher geht’s kaum (vielleicht noch mit einer Furoshiki). Das erfreut mein Minimalisten-Herz natürlich.
  • Und sie ist doch verschließbar: Einfach die Henkel verknoten.

 

Bei meiner Recherche bekam ich Lust, auch mal selber einen Stoffbeutel zu gestalten. Ein schlichter, einfarbiger Beutel ist meistens ziemlich günstig zu bekommen und man kann so viel damit machen. Er ist im Prinzip eine Leinwand, die man mit sich herumtragen kann. Also habe ich mir noch dieses Buch gekauft: DIY Jutetaschen: Beutel, Shirts und mehr selbst gestalten*. Meine ersten Versuche haben zwar noch nicht die Ergebnisse gebracht, die ich mir vorgestellt hatte, aber ich versuche es einfach weiter. Vielleicht gestalte ich auch mal einen Turnbeutel. Mal sehen.

 

Was hältst du von Stoffbeuteln als Handtasche? Blöd oder cool? Wie minimalistisch ist deine Handtasche oder ist sie es überhaupt nicht?

 

Kennst du schon meinen Newsletter? Einmal im Monat schicke ich dir ein mit ganz viel Liebe und Hirnschmalz zusammengestelltes Schmökerpaket  mit Lesetipps zum Thema einfaches Leben und Minimalismus. Trage dich hier ein und du bekommst als kleines Begrüßungsgeschenk mein E-Book „Minimalistisch schick: 10 Tricks, die dein Styling von Grund auf einfacher machen“.

*Affiliate-Link: Gleich viel für dich, weniger für Amazon, ein bisschen was für mich

Leave a Reply

29 Kommentare

  1. Stoffbeutel (und auch Shirts) verzieren ist gar nicht so schwer. Ich habe damals die Stempeltechnik benutzt. Da ich aus diversen Gründen ein Laminiergerät hier habe, habe ich mir schöne aber auch einfache Bilder gesucht. Die dürfen natürlich für den Anfang nur schwarzweiß sein. Einlaminiert, ausgeschnitten (hier habe ich ein Skalpell benutzt), mit einem Prittstift auf das Shirt geklebt und dann mit einem Schwämmchen und Stofffarbe draufgetupft 🙂 Die Schablone ist wiederverwendbar.
    Man kann die natürlich auch mehrlagig und mehrfarbig stempeln, das erfordert dann jedoch mehr Arbeit, weil man unterschiedliche Stempel braucht. Mir hat es einfarbig gereicht 🙂

    Stoffbeutel würde ich wohl nicht nutzen, weil sie mir zu leicht sind und zu schnell kaputt gehen. Ich nehme Stoffbeutel nur zum Einkaufen, als „Handtasche“ habe ich zwar auch Beutel, aber diese stabilen Hippiebeutel. Die sind auch praktisch, weil ich dort auch zur Not mal Einkäufe verstauen kann, weil sie groß genug sind. Oder wenn ich länger unterwegs bin, dann passt sogar meine Spiegelreflexkamera mit rein. Und eine Flasche Wasser.

    Liebe Grüße,
    Sandra

    • Pia

      Hallo Sandra,

      Das mit dem Laminiergerät ist eine super Idee! Danke!

      LG
      Pia

  2. Hallo Pia,

    für mich haben sich die selbstgestalteten Stoffbeutel nur im Zusammenhang mit Einkaufen und für den Kindergarten bewährt. Ich krame da irgendwie viel mehr als in meiner normalen Handtasche und die Stofftasche lässt sich nicht als Crossbag tragen. An sich jedoch eine gute Sache!

    Liebe Grüße
    Maren

    • Pia

      Hallo Maren,

      Dass man einen Stoffbeutel nicht quer über dem Körper tragen kann nervt mich auch ein wenig. Aber ich besitze ja noch ein paar andere Handtaschen, auf die ich ausweichen kann.

      LG
      Pia

  3. Hallo Pia,

    das Design der Tasche ist witzig. Allerdings bevorzuge ich eine Handtasche mit Reißverschluss. Damit ich den Schlüsselbund, Handy, etc. nicht verliere, wenn ich die Tasche zum Beispiel im Einkaufswagen oder Fahrradkorb liegen habe. Aus einem zusammengeknoteten Stoffbeutel kann leicht etwas herausfallen.

    Kerstin

    • Pia

      Hallo Kerstin,

      Jo, das stimmt. Wenn ich weiß, dass ich in eine große Menschenmenge komme, etwa bei Weihnachtsmärkten oder in vollen Zügen, würde ich auch keinen Stoffbeutel verwenden. Das wäre mir zu gefährlich.

      LG
      Pia

  4. Sieht cool aus!
    Ich benutze Stoffbeutel irgendwie meist nur im Sommer. Im Allgemeinen bevorzuge ich auch eher eine Tasche mit Reißverschluss. Am besten eine, die auch etwas Regen aushält.
    Viele Grüße
    Bettina

    • Pia

      Hallo Bettina,

      In den Regen ist mein Stoffbeutel noch nicht gekommen. Wahrscheinlich sieht er dann aber ziemlich alt aus 😉

      LG
      Pia

  5. Major

    Ich habe so einen beutel immer in meiner tasche dabei zum einkaufen. und wenn ich die tasche im auto lasse, nehm ich den beutel mit schlüssel und geldbeutel geschultert in den laden mit. da meine exemplare schon so abgeliebt sind, kam ich mir damit immer sehr arm vor, auch wenn sich das jetzt total dämlich anhört. lieber hab ich ein umhängetäschchen für wertsachen und nochmal extra sonen stoffbeutel für alles andere. wenn ich shoppen gehen muss, trag ich sonen stoffbeutel, in den alles rein kommt „bitte keine plastiktüte!“ und nicht wie viele meinen „es geht darum, möglichst viele tüten beim shoppen zu bekommen!“.

    Eigentlich hätt ich aber lieber eine innentasche. Das wollte ich als Kind immer haben, gibt es aber nur für herrenkleidung. damenkleidung hat gar keine taschen, man soll schließlich die handtasche dazu kaufen. Oder sone Gürteltasche in army-schwarz look, die derzeit in berlin angesagt ist, die finde ich auch toll. aber ich hab genug taschen.

    • Pia

      Hallo Major,

      Dass Frauenkleidung kaum Taschen hat, ist mir auch schon aufgefallen. Oder sie sitzt so körperbetont, dass es einfach blöd aussehen würde, wenn man etwas in den Taschen hätte. Im Winter packe ich viele Dinge in die Jackentasche. Aber das ist zum Beispiel im Restaurant unpraktisch, weil man die Jacke ja normalerweise an der Garderobe aufhängt und dann nicht mehr im Blick hat.

      LG
      Pia

  6. cris

    Für mich geht dann doch nichts über einen ordentlichen Rucksack oder wenigstens Massenger Bag, ich möchte das ganze ordentlich verschliessen können.

    Allen wichtigen Kram trage ich direkt in den Hosentaschen, da habe wenigstens die Chance einen versuchten Diebstahl zu bemerken.

  7. Magdalena

    Ha ha ich musste schmuntzeln….hab ich sehr oft auch mit den Gedanken gespielt einen Stoffbeutel als Handtasche zu nutzen. Ich trage sehr oft die Beutel von DM- hab mitterweile mehrere Farben:)
    Ah Pia, ich finde Deine Selbstkritik total süß:) Liebe Grüße..

    • Pia

      Hallo Magdalena,

      Die DM-Taschen finde ich auch schön.

      LG
      Pia

  8. Katja*

    Hallo Pia,
    ich finde den Beutel zwar schön und leicht, aber für mich kommt er nur als Noteinkaufstasche in Frage.
    Meine Tasche muss wasserdicht sein. Nichts ist schlimmer als durchweichte Papiertaschentücher usw.
    Ich wohne wohl in einer niederschlagsreichen Gegend, also besitze ich eine Kunstlederhandtaschen/Rucksackkombi, mit einem faltbaren Nylonsack/Rucksack für spontane Großmengen darin.
    So kann ich meinen Kram auch mal in unwirtlichen Zonen abstellen 😉
    Das ist mir wichtig, und das finde ich praktischer.
    LG, Katja

    • Pia

      Hallo Katja,

      Ich merke grade, dass ich als Landei, das für jeden Weg das Auto benutzt, doch ziemlich verwöhnt bin. Wann bin ich das letzte Mal überraschend in einen Regenschauer gekommen? Keine Ahnung 😉

      LG
      Pia

  9. Sehr schick!
    Weil ich diese Beutel auch so toll finde, habe ich mir das Format als Vorbild genommen und mir eine aus silbernem Leder gekauft. http://patkas-berlin.com/portfolio/patkas-silver-mini-giant-bag/ Ich liebe diese Tasche heiß und innig 🙂
    Damit ich die Sachen schnell finde, habe ich mir im Bürobedarfsladen so ne Dokumententasche gekauft, sozusagen als Modul um Schlüssel, Börse und Lippenpflege aufzufangen, dann muss man nicht ewig rumkramen

    • Pia

      Geniale Idee! Sowas habe ich hier auch noch irgendwo rumfliegen. Muss ich mal probieren.
      Mein Portemonnaie habe ich schon mit einer Kordel gesichert, die ich am Boden der Tasche mit einer Sicherheitsnadel befestigt habe.

      LG
      Pia

  10. Supernett, deine Tasche! Die wär was für meine Sammlung 😉 … Bin schon gespannt wie deine DIY-Taschen aussehen.

  11. verena

    Hey Pia 🙂
    ich bin auch eine Beutelträgerin 😉
    Besitze insgesamt drei Stück, den ältesten hab 2005 gekauft 🙂 Bin selbst überrascht von dem langen Überleben, aber nach wie vor ist nix dran kaputt. Einen hab ich mittlerweile immer dabei, wenn ich unterwegs bin.
    Lg verena

    • Pia

      Hallo Verena,

      Höhö, Beutelträgerin, gute Bezeichnung 😉
      Gut zu wissen, dass die so lange halten können. Noch ein Punkt, der dafür spricht, sowas zumindest mal auszuprobieren.

      LG
      Pia

  12. Meine liebste Tasche ist von Sticks & Stones, einem Label aus Amsterdam. Schwarz und schlicht, wie ich es mag: http://sticksandstones.nl/shop/products/bags/flap-bag/flap-bag-black (innen ist sie weinrot) und dann hab ich noch ein ähnliches Modell, auch zum Umklappen, von Converse aus Leinen. That’s it.

    Die Stoffbeutel, die Du meinst, würde ich allenfalls als Einkaufsbeutel in der Not nehmen. Zum Semmeln holen oder so 😉

    • Pia

      Hallo Birgit,

      Das ist aber auch eine sehr schöne, schlichte Handtasche.

      LG
      Pia

  13. Best Fake Oakleys Sale Cheap With High Quality,Our Oakley Outlet Store Offer Best Cheap Knockoff Oakleys Sunglasses.

  14. Jesse I am cooperating with small businesses proprietors throughout North VETERANS ADMINISTRATION and would like to use your graphic within my chats with them. It is just a great just one web page more than perspective in the intricate Online area this every person needs to be conscious of in addition to participate in. A webiste to get your own personal authorization with regard to is actually make use of? Thank a person Doug

  15. Donald, good publish. After launching the actual hyperlink I thought in order to myself personally, ?nternet site often complete, this will be any worthless publish. Although I have to believe you actually relating to these types of often skipped on-page elements. I realize these individuals botched all the time!

  16. Occur to be difficult KiloBYTES for every 2nd (KBpS) along with KiloBITS for every 2nd (Kbps). Your own high speed link is definitely 1Mbps, you will find eight parts within a octet meaning your optimum obtain rate in BYTES is definitely 125KB/S your optimum post rate is generally throttled to fifty percent this as well as conveys the identical bandwidth. Needless to say your obtain rate also is dependent upon the number of resources, their own post costs as well as any throrttling in the managing application a person wouldn’t want it to consider your whole bandwidth or you wouldn’t be capable of do anything otherwise, including working your individual P2P program: )

  17. I actually question this is the put for this, although… I have a problem with our own recent the laws of copyright, u believe that how our own recent approach to federal government utilizes the lobby could be the root cause of it. Our regulations never similarly secure everyone, that they just secure often the hobbies of the abundant number of. Is it possible not really getting to improve how the drinks are? What proportion with the human population may be mistreated prior to real adjust may be pushed to occur? The regulations are actually contorted and garbled to profit a abundant few. Example: I’m a territory surveyor. My family did to carry out surveys for individuals with regard to 40 years. We now have usually bid quite competitively occasionally losing profits for getting careers in hopes that individuals tends to make our own revenue a toronto injury lawyer often the documents to ensure that we might find the benefit potential surveys and having the capacity to do these people effortlessly simply by modernizing just what information many of us previously experienced in file. Now this exact same approach to lawmaking which is guarding often the RIAA will be enabling the title industry while others that have been amassing replicates of the surveys to help disperse them to individuals receiving affidavits with regard to closings applying our own benefit their benefit and eliminating all of us from earning profits for our personal sweat work and perform. What affects me many about it is always that, some day, it will have a lawsuit for a questionnaire many of us have many years before, that had been employed for a after concluding against our own will certainly and also the tennis courts will certainly area against all of us for the employment many of us don’t even get money with regard to. Toy trucks composed many people within federal government requesting assist in getting just to acquire passive format acknowledgement or no answer whatsoever. Romans experienced it a great deal better 2100 a long time ago. We think many of us are now living in a democracy, although I actually concern it is not obviously any good republic. We all election to get several grouped Republicans or maybe Democrats within federal government, just to include our own regulations composed and cool to profit a abundant few, simply by lobbyists financed simply by and that represent a abundant number of. This same federal government many of us identified with regard to places a minimal concern around the purposes with the vast majority, inside the perception that the abundant few are more prudent as well as more worthwhile compared to vast majority. I’m reluctant our own federal government has become really the Birth.

  18. It does not have handful of element and for that reason apple iphone do.. nevertheless their hotselling device.. I can not wait around to obtain this mitts apple ipad tablet… . -= Harsh Agrawal’s previous weblog… two Free of charge apple ipad tablet Apps regarding Blog owners =-.

  19. Are you able to choose this any common iphone app consequently ipad 2 buy end users may take benefit from the bigger display?