7 Tage, 7 Dinge, Woche 53: Was von meinem Studium übrig blieb…

Studienunterlagen

… steckt in diesen Ordnern und Heftern. Mitschriften, Hausarbeiten, Kopien ganzer Bücher (ich habe Stunden am Kopierer verbracht), Reader, sonstiger Kram – was soll ich noch damit? Werde ich je wieder in diesen Unterlagen blättern? Gibt es dort Informationen, die ich dringend noch einmal brauchen und sie sonst nirgendwo finden werde? Ich glaube kaum. Bei den Hausarbeiten fiel es mir etwas schwerer, mich von ihnen zu trennen. Schließlich stecken darin Gehirnschmalz und sehr viel Zeit. Aber beim Reinlesen fiel mir auf: Das könnte ich heute besser. Diese Hausarbeiten sind nicht Ergebnisse meines Studiums, sondern dokumentieren nur ein paar Lernschritte.

Alles, was ich aus meinem Studium wirklich behalten möchte, lagert zwischen meinen Ohren und gut verstaut in einer Klarsichthülle: Tolle Erinnerungen, Wissen und ein Wisch, der mir das alles offiziell bestätigt. Alles andere ist überflüssig und kann weg.

Leave a Reply

10 Kommentare

  1. Oh, da erinnerst du mich aber an etwas! Im Keller stehen grob geschätzt mindestens zwei Umzugskartons mit Uni-Unterlagen und Uni-Büchern. Und die sollen beim nächsten Umzug ganz gewiss nicht noch mal mitgeschleppt werden…

    Wie hast du es mit Büchern gehalten? Oder hattest du keine mehr?
    Da tue ich mich ja doch durchaus schwerer, sie einfach wegzuschmeißen…

    • PiaMester

      Hallo Nadine,

      Fachbücher lassen sich super verkaufen. Ansonsten: Verschenken, spenden und wenn sie total veraltet sind – wegwerfen.

      • Hallo Pia,

        ja, da hast du natürlich recht. Das wäre auch mein Plan: Schauen, was noch da ist und recherchieren, ob es noch jemanden interessieren könnte. Und dann entsprechend vorgehen.
        Danke für den generellen Anschupser! Das sollte ich diese Woche noch erledigen…

        LG Nadine

  2. Die Unterlagen von meinem Studium sind auch recht schnell nach Beendingung desselben rausgeflogen, bzw. die Fachbücher wurden gleich wieder verkauft.

    Wichtige Dinge habe ich mir sowieso schon digital zusammengefasst und in den Zeiten vom Internet schaut man in der Regel auch dort nach, falls man sich mal mit einem Problem vom Studium konfrontiert sieht. Passiert im Berufsleben sowieso eher selten.

  3. Lilli

    Vor zwei Wochen habe ich es geschafft. Als Altpapiersammeltag war habe ich sämtliche alten Uni-Ordner geleert und das Papier gebündelt an die Strasse gestellt.
    Die Bücher und die geleerten Ordner muss ich noch loswerden aber der 140 Zentimeter hohe Papierberg ist weg.

  4. Best Fake Oakleys Sale Cheap With High Quality,Our Oakley Outlet Store Offer Best Cheap Knockoff Oakleys Sunglasses.

  5. Good one. nobody says these kind of „Apple ipad device Lacks“ facts. however are wide range of concept within apple ipad. therefore make talk about as much as possible.. cheers.

  6. hello!, I really like your personal producing very quite a lot! proportion all of us find out more more your personal write-up with AMERICA ONLINE? I want a skilled in this place to help unravel my very own challenge. Might be that may be an individual! Looking forward to fellow an individual.

  7. Every our earlier mentioned feedback thanks anyway, We determined it out (for other individuals in the similar place merely start iphoto and dropbox at the same time and drag-and-drop between programs rather simple).

  8. very good most info regarding covered aol checker‘ although does anyone discover how to determine which aol chat room someone is definitely online?